Sonntag, 22. Juni 2008

Joshua Radin

Kalt erwischt. Tief berührt. Heiß geliebt.

Joshua Radin. Bekannt gemacht hat ihn sein enger Freund Zach Braff (mit dem er auch kurz in "Garden State" zu sehen war). Der Hauptdarsteller der Serie "Scrubs" verwendete gleich zwei Songs von ihm für besonders emotionale Momente in der dritten und vierten Staffel.

Einmal in der Episode 3/14, in der der Schwager von Dr. Cox stirbt, der Zuschauer aber erst am Ende durch einen "Sixth Sense"-Kniff entdeckt, dass dieser tod ist. Dr. Cox zeigt hier zum ersten Mal überhaupt in der Serie Gefühl. Zach Braff lässt dazu Radins "Winter" einspielen:



Das zweite Mal und ebenso schön in Episode 4/19. J.D. verliert seine Freundin und Turk und Carla geraten in einen ernsten Ehestreit und der Hausmeister erkennt, dass er Elliot nicht haben kann. Dazu Radins Closer. Wunderbar:

Der Löwenkönig

Weckt das Raubtier in dir

Tatzenabdruck

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3994 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Aug, 21:32

Events
Geschiedenis
Holland
Medien
Motivation
Persönliches
Politik und Soziales
Profil
Reisen
Sport
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren