Auswärtssieg bei PSV

Am Dienstag - 9.12.2008 - war es endlich so weit. Mein erstes Champions League Match: PSV Eindhoven vs. FC Liverpool. Eingesetzt wurde ich jetzt nicht, aber auf der Bank - also Sitz - hat es auch viel Spaß gemacht. Das ging los mit den massig Engländern in der Innenstadt mit ihrem wahrhaft einzigartigen Akzent, das ging weiter mit dem Marsch aufs Stadion mit 33000 anderen. Das ist die Atmosphäre in dem schicken Stadion, lichtgeflutet.

Und natürlich dann das Spiel selbst. Auch wenn beide Mannschaften schwer ersatzgeschwächt antraten. Spieler wie Keane, Babel, Mascherano, Carragher, Cavalieri, Culina, Mendez und Arbeloa sorgen für ein gepflegtes Spiel mit vier Toren, dass in live natürlich noch ganz anders wirkt als auf der Mattscheibe.

Höhepunkt war aber defintiv der Schluss des Spiels, als mehrere zehntausend zufriedene (vom Spiel und vom Bier) Engländer gemeinsam ihre Hymne anstimmten. Gänsehautstimmung.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Der Löwenkönig

Weckt das Raubtier in dir

Tatzenabdruck

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3881 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Aug, 21:32

Events
Geschiedenis
Holland
Medien
Motivation
Persönliches
Politik und Soziales
Profil
Reisen
Sport
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren