Samstag, 11. Oktober 2008

Oktober. Golden.

Bin zuletzt nicht wirklich meiner Informationspflicht nachgekommen. Ich weiß. Aber irgendwie fehlt mir zurzeit aufgrund universitären Verpflichtungen die Lust mich noch an den Blog zu vergehen. Deshalb lasse ich ganz Boulevardmäßig Impressionen sprechen:

- Langsam wirds ernst hier. Hab gestern mein erstes Assignment mit Note zurückbekommen. Den Lehrer hab ich nicht geschafft. Aber fast. Nächste Woche dann hab ich meine erste Klausur. Auf Englisch. Wir werden sehen.

- Ich hasse Gruppenarbeit. Und speziell wenn die auf eine Hausarbeit hinausläuft. Wie die Leidensgenossen des Barthmethodenseminars bestätigen können. Das macht keinen Spaß. Und stellt euch das mal mit Leuten vor, die ihr kaum kennt. Und dann noch in Englisch. Da läufts nicht über im Freubecher.

- Waren letztes Wochenende in Leiden. Wunderschöne alte Universitätstadt. Hier begann 1617 für viele MAYFLOWER-pilgrims ihre beschwerliche Reise nach Amerika, und von hier aus ergriff wenige Jahre später die Tulpenhysterie die Niederlande. Nach der dürften sich heute sicherlich einige Banker zurücksehen. Die gute alte Zeit.

- Hab dank Erfurter Besuch mich mehr mit der niederländischen Küche auseinandergesetzt. Aber an diese Erdnussbutter auf dem Fleischspieß (Saté) werd ich mich nie gewöhnen.

- Vorgestern hats gebrannt bei uns im Hochhaus. Nur ein Zimmer im ersten Stock. Besorgniserregend war allerdings, dass es wohl nicht der Joint, sondern ein Elektronikfehler war. Stinkende Steckdosen und so. Da erinnert man sich schmerzlich, das es nur zwei Fahrstühle gibt und keinen Notausgang. Was wenn das erste Stockwerk komplett abfackelt... Einige Impressionen:

SSL23591
Kommentar von Julian: "Oh see: the Leprechauns. Sticking head out of their lairs worrying about the gold."

SSL23593
Katastrophentouristen von Übersee

- Achso. Das Wetter. Kein Regen. Schon der sechste Tag jetzt. Wird der bisherige Rekord von 10 Tagen gebrochen? Aber im Ernst. Hier ist grad goldener Oktober und ich leg mich nachher wieder in den Wilhelminapark. Wo kann man sonst besser lernen als mit Sonne im Gesicht und Vogelgezwitscher im Ohr? Und permanent diese traumhaften Sonnenuntergänge jeden Abend. Da will man am liebsten selbst eintauchen.

SSL23531
Katarina (Gast) - 11. Okt, 23:40

"Der Fotograf mit Bierdose."

SanMiguel - 12. Okt, 19:34

gibts auch n foto, wo man neben dem kopf ein paar fenster unter dir auch deinen kopf sieht, wie er sich hinter der kamera befindlich aus dem Fenster beugt?

Der Löwenkönig

Weckt das Raubtier in dir

Tatzenabdruck

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3994 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Aug, 21:32

Events
Geschiedenis
Holland
Medien
Motivation
Persönliches
Politik und Soziales
Profil
Reisen
Sport
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren