Samstag, 29. November 2008

Tourist am Polarkreis

30.12.2006 in Erfurt. Die "Neue Bandliga" stellt regelmäßig Aufsteiger der Musikszene vor. Diesmal sind es ein paar Jungs aus Dresden. Spielen experimentelle Musik. Eine Mischung aus Synthie-Pop, Postrock und Indietronic. Und reißt mich gleich nach dem ersten Song mit: "Crystal Lake".

28.11.2008 in Amsterdam. Fast zwei Jahre später. Aus den hoffnungsvollen Newcomern von damals sind national unglaublich erfolgreiche Musiker geworden, die mit "Allein, allein" seit einem Monat die deutschen Singlecharts anführen!

Gestern Abend konnte ich mich im Paradiso/Amsterdam selbst überzeugen. Die Jungs sind erwachsen geworden. Und ihre Livperformance - zusammen haben sie mit Bodi Bill am Ende eine großartigen Remix von "Allein, Allein" improvisiert - ist noch besser jetzt. Nie hätte ich geglaubt, was für eine Kraft und Energie das neue doch eher symphonisch/orchestrale Album "Colour of snow" entwickeln kann. Am meisten überrascht hat mich in dieser Hinsicht "Tourist", ein eher ruhig-melancholische Song auf der neuen Platte. Jedes Mal beim Einsetzen des Refrains "I just try all the time..." fühlte es sich an, als könnte die rauchgetränkte Luft im Saal jeden Augenblick implodieren. Und ich mit ihr...

Im Gespräch schien der Leadsänger von PK18, Felix Räuber, jedoch nicht allzu glücklich mit dem Amsterdamer Publikum zu sein, die sich erst gegen Ende bei "Dreamdancer" so richtig vom Hocker reißen ließen. Andererseits: Es war erst ihr zweites Konzert in den Niederlanden. Und ich traue ihnen definitiv Erfolge auch international zu. So wie in Dänemark zum Beispiel. Da hat Nephew "Allein, Alene" geremixt und ist längst in die Top10 der dänischen Charts eingestiegen.



Das kann was werden. Aber so oder so: Das war keineswegs mein letzer Besuch am ewig eisig weißen Polarkreis Nummer 18!
Katarina (Gast) - 29. Nov, 17:57

Hört sich beides wirklich toll an. Von PK war es ja zu erwarten; aber Bodi Bill hält gut mit.;) Haste Colour of snow aufgenommen als Gegenzug zu "Clocks"?

Löwenherz - 30. Nov, 10:08

Freut mich sehr, dass dir Bodibill auch gut gefallen hat!

Auf Youtube kann man jetzt den Bodibill-Remix von "Allein, Allein" in Amsterdam hören! Vielleicht ist das eine kleine Entschädigung fürs Nichtfilmen und so! Bei der Musik hätte ich einfach nicht ruhig die Kamera halten können!:( Bleib auf jeden Fall dran, wenn noch weitere Aufnahmen hochgeladen werden!!
*nn* (Gast) - 2. Dez, 21:22

hi brudi
ich denk an dich und freu mich dass du schöne sachen erlebst.
alles liebe

Löwenherz - 4. Dez, 15:42

Danke Schwesterhrez!
Du hättest es auch geliebt, da bin ich mir sicher!

Der Löwenkönig

Weckt das Raubtier in dir

Tatzenabdruck

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3930 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Aug, 21:32

Events
Geschiedenis
Holland
Medien
Motivation
Persönliches
Politik und Soziales
Profil
Reisen
Sport
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren